Lieber Zusteller von DHL der Du heute um 14:39 Uhr meine dringend erwartete Lieferung von Amazon zustellen wolltest. Vielleicht hätte es geholfen, wenn Du einfach mal geklingelt hättest. Dann hätte ich Dir die Tür geöffnet und das Paket mit viel Freude in Empfang genommen. Ich war nämlich da.

Gestern, als das Paket auch schon in Deinem Dienstwagen lag, war ich auch in der Wohnung. Aber gestern hast Du es vielleicht nicht bis hier her geschafft. Ich habe jedenfalls gestern keinen Wagen von DHL in der Straße gesehen. Heute komischerweise auch nicht, schon gar nicht so gegen 14:30 Uhr als ich im Wohnzimmer Kaffee getrunken habe und die Straße im Blick hatte.

Ist nicht so schlimm, kann ja mal passieren. Vielleicht hat Dir das auch noch keiner gesagt, wie einfach das ist, wenn man ein Päckchen zustellen will:

  1. Zu der Adresse fahren die auf dem Adressaufkleber steht
  2. Paket nehmen und aus dem Wagen aussteigen
  3. Zur Haustür gehen
  4. Klingel suchen die zu dem Namen auf dem Adressaufkleber passt
  5. Klingeln
  6. Wenn jemand die Tür öffnet das Paket abgeben. Wenn keiner kommt, Benachrichtigung hinterlassen und Paket wieder mitnehmen

Ist doch gar nicht so schwer oder?