Ich habe an diesem Wochenende meine persönliche Spargelsaison eröffnet und eine neue Garmethode getestet. Den geschälten Spargel einfach mit etwas zerlassener Butter, Salz, Zucker und Zitronensaft in Alufolie einwickeln und für 20 bis 25 Minuten bei 160 Grad im Ofen garen. Der Spargel verliert weniger Geschmack an das Kochwasser und der Saft in der Folie ist eine leckere Basis für die Soße.

Sonnabend gab es Spargel pur mit Petersilie-Kartoffeln und Schinken
Share photos on twitter with Twitpic

Sonntag Rinderfilet mit Spargel, Hollandaise (natürlich ohne Pulver oder Tetrapak) und Kartoffeln
Share photos on twitter with Twitpic

Lecker!